Aufklärung-Schlafplatz

Der Gesetzgeber toleriert Gifte und Strahlungsfelder,
Ihr Körper nicht!

 

Was hat mein Schlafplatz mit meiner (gefühlten) Gesundheit zu tun?

 

Die Geopathie / Radiästhesie / (sensitive) Radionik erkennt pathogene Störfelder, Strahlungs- und Magnetfelder, von denen je nach Stärke und Korrelation mit anderen Störzonen, krank-
machende Wirkungen ausgehen können. Dr. med. Rudolf Keßler schreibt in einer Praxis-Studie über

 

 „Ortsabhängige und technische Strahlung als Ursache für chronisch therapieresistente Krankheiten“:


„… Wer selbst nach langen Leidensweg in deutschen Krankenhäusern und ständiger Präsenz in der Praxis des Hausarztes psychisch noch immer stabil und psychiatrisch unauffällig war, wurde mit der Diagnose „vegetative Dystonie“ entlassen und vom Hausarzt weiter betreut, da schulmedizinisch, naturwissenschaftlich und labortechnisch relevant keine echte Ursache der Erkrankung gefunden werden konnte. ...


Auf der Suche nach ursächlichen Möglichkeiten bin ich (Dr. Keßler) auf die Untersuchungen des Freiherrn von Pohl aus den Jahren 1929 bis 1930 gestoßen, der damals amtlich nachwies, dass zwischen „Erdstrahlen / Wasseradern“ und Erkrankungen der Menschen enge Beziehungen bestehen (besonders Krebs) wobei er zum Nachweis die so genannte „Wünschelrute“ benutzte. …“

 

Dr. med. Helmut Schimmel erklärt in seinem Buch "Bewährte Therapierichtlinien bei chronischen Erkrankungen" (Band 3):


„Über 40 % aller Patienten in meiner Praxis sind ohne Beseitigung der Geopathie therapieresistent, also nicht heilbar! Geopathische Einflüsse können Krankheiten induzieren oder die Heilung vorhandener Krankheiten verhindern.

 

Pathogene Störzonen (Technische- und Erdstrahlungen) sind:

 

Wasseradern Hartmanngitter Elektrosmog niederintensive
Erdspalten Globalgitter Radar Radioaktivität
Verwerfungen Currynetz gepulste Hf. Radon
Zisternen   Mikrowelle Radioaktivität


 

Pathogene Störzonen – Der Körper reagiert darauf mit:

 

(Literatur: "Erdstrahlen" von HP Andreas Kopschina, Rutengänger)

 

Sollte Ihr Körper gleichartige oder ähnliche Sympthome aufweisen und Sie sich von unserer Information angesprochen fühlen, dann rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Mail:


Praxis für Gesundheit und Lebensenergie
Tel.: 0351-2538116 / 0172-1315248 / 0162-4297587
E-Mail: /